startseite1
55dc30cb78d32neu
startseite3
startseite5

Für den Seiteninhalt verantwortlich

Österreichischer Neufundländer Klub

eingetragener Verein in Österreich

   
   
Geschäftsstelle: Stadlerstraße 52
4020 Linz 
Tel.:  +43 664 241 2878
Mail: office(at)neufundlaender.at
   

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Als Diensteanbieter ist der ÖNK (Österr. Neufundländer Klub) gemäß des Mediengesetzes für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. 
Der ÖNK ist jedoch nicht verpflichtet, die von Ihnen übermittelten oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Ab Kenntnis von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte durch den ÖNK umgehend entfernt.

Haftung für Links

Das Seiten-Angebot enthält möglicherweise Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte der ÖNK keinen Einfluss hat. Deshalb kann der ÖNK für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Ab  Kenntnis von Rechtsverletzungen werden derartige Links durch den ÖNK umgehend entfernt.

Urheberrecht

Als Betreiber dieser Seite ist der ÖNK bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Die erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht - Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet, ausgenommen jener Inhalte, die dem Nutzer als ausgewiesener Download zur Verfügung stehen.

 

 

Datenschutz 

Soweit auf dieser Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name bzw. eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis.

Die Nutzung der allgemeinen Angebote und Dienste ist, auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck benötigt,  möglichst sicher übermittelt (SSL-Verschlüsselung)  und nicht an Dritte weitergegeben bzw. verkauft. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Formulardaten und Kommentare
Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Der ÖNK behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

  

Eigenschaften und Herkunft des Landseers

Herkunft:
landseer01Die Herkunft der Landseer ist nicht genau geklärt, wie bei vielen anderen Hunderassen auch. Mit Sicherheit kann jedoch gesagt werden, daß sowohl der weiß-schwarze (seit der Erschaffung des berühmten Gemäldes von Sir Edwin Landseer als "Landseer" bezeichnet) als auch der schwarze Neufundländer von der Insel Neufundland nach Europa importiert wurden. Aus welchen Hundetypen der Landseer entstand und wie er auf die Insel kam, verliert sich im Dunkel der Geschichte. Sicher ist auch, daß die ursprünglichen Neufundländer bzw Landseer als Schlittenhunde für schwere Lasten und als Helfer beim Fischfang auf den Inseln eingesetzt wurden. In England erlebten die Landseer und Neufundländer im 19. Jahrhunder eine Hochblüte. Sie erwiesen sich als hervorragende Kindermädchen, was z.B. im modernen Märchen "Peter Pan" deutlich zm Ausdruck kommt.
In allen anglo-amerikanischen Ländern blieb der weiß-schwarze Neufundländer, der dort als Landseer bezeichnet wurde (und noch wird) auch ein Neufundländer. Im deutschen Sprachraum wurden die Landseer von den Neufundländern abgetrennt und als eigene Rasse geführt (europäisch-kontinentaler Typ – e.c.t.) die sich auch vom Neufundländer ein wenig wegentwickelten.

Rassebeschreibung


Der Landseer e.c.t. ist ein großer, kräftiger gebauter langhaariger, weißschwarzer Hund. Er ist etwas größer und schlanker als der Neufundländer, doch ebenfalls freundlich und bestens geeignet als Familienhund. Der Landseer ist meist auch ein wenig temperamentvoller als der Neufundländer, doch läßt er sich ähnlich leicht erziehen wie dieser.
Auch er liebt das Wasser und kann aufgrund seiner angeborenen Apportierfreude meist gut zum Wasserrrettungshund ausgebildet werden. Ebenso wie der Neufundländer braucht er unbedingt Familienkontakt, sowie regelmäßige Pflege wie jeder langhaarige Hund.

brutusUm den Ursprung des Neufundländers ranken sich viele Legenden, die vom Mythos  bis zu den ersten Aufzeichnungen führen.

Der Mythos erzählt, dass nur ER ein solches Tier schaffen konnte, das den Körper eines Bären hatte, im Wasser die Wendigkeit eines Seehundes aufwies, die Freundlichkeit  eines Delphines zeigte  und in dem das treue Herz eines Hundes schlug.

 

Trotz intensiver Forschungen  bleibt die tatsächliche Herkunft des Neufundländers im Dunkel der Geschichte verborgen. Erwiesen ist, dass die Einwohner der „newfoundlandbank"  zwei Arten von Hunden hatten. Einen kleineren, der für den Fischfang und für die Jagd verwendet wurde- aus dem dürfte sich der heutige  Labrador entwickelt haben. Der  zweite, bärenartige Hund wurde zum Lastenziehen eingesetzt. Dieser dürfte  der Vorfahre unseres Neufundländers sein.

In den drei  vom FCI  anerkannten  Farbschlägen

 schwarz,   weiß/schwarz,    braun                                

Durchschnitts-Grösse:    Rüde  71 cm   Hündin 66cm
Durchschnitts Gewicht:  Rüde  68 kg    Hündin 54 kg
Durchschnitts - Lebenserwartung:    
ca.  8 - 11 Jahre

präsentiert sich heute ein imposanter, freundlicher, familienbezogener, ungemein charismatischer Hund.

Sein Element ist das Wasser! Ausgestattet mit besonders entwickelten Zwischenzehenhäuten, die ihm zum hervorragenden Schwimmer machen, wird er vielfach auch in der Wasserrettung eingesetzt.

Sein Fell ist lang, dicht und glänzend, bedarf natürlich regelmäßiger Pflege. Ohne diese Pflege würde er seine majestätische  Erscheinung verlieren..

Obwohl er zu den großen, schweren Hunde gehört, wirkt er niemals träge. Mit   seiner leichtfüßigen  Wendigkeit bewegt er  sich behutsam  im Haus, kann aber im gegebenen Fall  einen  rasanten Sprint hinlegen.

Um seine Gelenkigkeit zu erhalten  ist er ausreichend zu bewegen, jedoch sollte sowohl

die Bewegung als auch seine Ernährung  seinem Alter angepasst sein.

Seine Familie ist für ihn sein Mittelpunkt, in die er voll integriert  sein sollte, damit er sein wunderbares, freundliches und schützendes Wesen voll entfalten kann, das ihn als Familienhund  unentbehrlich macht..

Seine imposante Erscheinung und seine charismatische Ausstrahlung, sein natürliches

Gefühl für Gefahr, sein Rettungsinstinkt und seine unendliche Liebe zu seiner Familie machen ihn zu einem Familienmitglied, das eine unendliche Bereicherung im Leben seiner Besitzer darstellt

Der Spruch

--- EINMAL EIN NEUFUNDLÄNDER - IMMER EIN NEUFUNDLÄNDER------

bürgt für sein menschenbezogenes Wesen, das  viele  Neufundländerbesitzer niemals  missen möchten.

 

Jeder Mensch , der sich  für einen Neufundländer entscheidet, sollte wissen, dass er einen Gefährten  in sein Heim holt, dessen Freundschaft unbestechlich und unerschütterlich   sein ganzes Leben hält.

 

Es liegt nun  an den  Menschen sich dieser Freundschaft auch würdig zu  erweisen.

Hier erhalten Sie Rabatte bzw Ermäßigungen mit unserer Klubkarte. Wenn nichts anderes angegeben ist, erfragen Sie die Rabatt-Höhe beim jeweiligen Anbieter.

 

 varga_logo

www.tierarzt-angern.at

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr, Sa: 09:00 bis 11:00 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 16:00 bis 19:00 Uhr

logo_mitte

www.webdaten.at

Sie erhalten 10% Ermäßigung auf die Erstellung einer Internetseite

 aufkleber

Margot Haydn

Dörfleser Str. 70, 2242 Prottes
+43 664 1449124
http://www.dog-planet.at

Wenn auch Sie Ihre Dienste ÖNLK Mitgliedern günstiger anbieten wollen, treten Sie mit uns in Kontakt. Gerne veröffentlichen wir Ihre Firma.

>>Kontakt

Werbung

Kalender-Überblick

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Kommende Termine

Keine Termine